RSS

Archive for Oktober, 2011

#DLSvHK dogsloveshop vermittelt Hundekontakte

Sonntag, Oktober 30th, 2011
Rating 3.00 out of 5

die mittlerweile große #Follower Zahl sinnvoll nutzen? Warum nicht!

Mit dem neuen #Hashtag “#DLSvHK” (dogsloveshop vermittelt Hundekontakte) werde ich sehr gerne Hundefreunde unterstützen, die andere Hundefreunde suchen.
Das kann sowohl zur Gassi-Runde genutzt werden, zum Erfahrungsaustausch, zum Hundesitten oder sonstigem.
Gerne werde ich auch jemandem helfen, der einen Hund sucht oder versuchen einen Hund-in-Not zu vermitteln. Allerdings setze ich hier eine Grenze:
Rein für die Hundevermittlung werde ich diesen Service NICHT nutzen und schon gar nicht für Welpenvermittlung. Ich kann hier schlicht und einfach keine
Prüfung vornehmen und will auf jeden Fall seriös bleiben.

Das Angebot wurde schon angenommen und somit ging der erste #DLSvHK Tweet raus:
“für die nette @gosi_chan: #DLSvHK #Hund sucht Kontakt zu Besitzern von dreibeinigen Hunden zwecks Erfahrungsaustausch :)”

Gerne werde ich hier weiter aktiv und versuche meine aktuell knapp 8200 Follower sinnvoll zu nutzen.

Wer also entsprechende Wünsche hat: Kontaktiert via Mention oder #Hashtag -> #DLSvHK

Wünsch eine angenehme Woche!

…oder/und studieren….

Mittwoch, Oktober 26th, 2011
Rating 3.00 out of 5

Das Ausbilder-Thema steht an, hatte ich ja auch schon geschrieben.
Oooooder…. eine andere berufliche Weiterbildung: Fernstudium zb. “Call Center Manager” (12Monate, ils)

Irgendwas muss/will ich machen. Erstens wird es sich beruflich lohnen, zweitens macht es mich wertvoller.

Beides zusammen wird wahrscheinlich too much und aktuell tendiere ich etwas mehr Richtung Studium.

Suche aktuell noch ein entsprechendes, klärendes Gespräch mit meiner Geschäftsführung und dann lege ich mich fest.
Stehen sowieso paar Änderungen im Raum gen Januar2012. Wird spannend.

Harry wird Ausbilder

Dienstag, Oktober 11th, 2011
Rating 3.00 out of 5

Aktuell leite ich 4 Projekte und teile mir ein fünftes. Sicherlich wird es nicht dabei bleiben oder sich dynamisch ändern.
Projekte leiten und führen oder mal ein neues implementieren, klasse.
Die Mischung ist ebenfalls speziell: Kundendienst inbound und seriöser Vertrieb outbound.
Enge und transparente Mitarbeiterführung, faire Führung und Entwicklung vom gesamten Personalbestand sind mir dabei super wichtig.

So habe ich auch jedes Jahr für mehrere Monate oder gar auch durchgehend, unsere Azubis an meiner Seite.
Gerne beschäftige ich mich mit ihnen, ihrer Entwicklung und der Strukturierung. Bisher aber eher nach gut-dünken. Sicherlich nicht falsch, aber aus meiner Sicht noch nicht wirklich professionell genug.
So grübelte ich vor paar Tagen darüber, mich fortzubilden: Ausbilder-Schein zu machen.
Halb verworfen bzw. noch nicht ganz ausgereift mit dieser Idee, wurde ich heute zur Geschäftsführung gerufen. Wir haben aktuell zwei Ausbilder in der Firma und der weibliche “Part” wird bald unter erneuten “glücklichen Umständen” die Firma wohl final verlassen. So wurde quer Beet gesucht und man kam direkt auf mich: ob ich nicht Lust dazu hätte….weil ich mich sowieso schon immer sehr verantwortungsvoll …. ob ich nicht den Ausbilder-Schein (IHK) ….. Uih! Na, dass passte ja wie Faust auf`s Auge.
Also brauchte ich ca. 3,2 Sekunden für die Entscheidung und im Januar wird`s dann los gehen.

Ich freue mich darauf, auch wenn ich dann wieder bissl die “Schulbank” drücken muss. Aber die Idee gefällt mir sehr gut, die Thematik macht mir Spaß und wer will schon dumm sterben?

Sicherlich werden sich unsere Azubis auch sehr freuen, denn bisher habe ich wohl einen guten Draht zu ihnen :)

Auf geht`s! Eine weitere Hürde / Aufgabe. Möge es nie langweilig werden. Yihaa! Tschakaa oder so..

Get Adobe Flash player